Plastische Chirurgie Salzburg - JETZT kostenfreies Beratungsgespräch anfragen



Brustvergrößerung Salzburg

Bei mir sind Sie in besten Händen. Durch die vielen Brustvergrößerungen, die ich schon durchgeführt habe, besitze ich eine große Erfahrung in diesem Bereich.

Preise:

Ab 4.900EUR (je nach Implantatauswahl)



Stellen Sie JETZT Ihre Anfrage und erfahren Sie Ihren persönlichen Festpreis. Der Festpreis beinhaltet dann den kompletten Eingriff, vom Erstgespräch mit Probesystem, um das Ergebnis zu simulieren, vom kompletten Eingriff mit hochwertigen Markenimplantaten, bis hin zur Nachbetreuung. Bei mir erhalten Sie eine persönliche Betreuung und keine Massenabfertigung!


Warum ist der Preis so günstig?

Durch die Anzahl an OPs, die ich durchführe, erhalte ich von den Implantatherstellern gute Preise. Diesen Preisvorteil gebe ich gerne an Sie weiter! Die persönliche Beratung, Betreuung und die Qualität leidet darunter auf keinen Fall! Das ist nicht mein Anspruch.


Bei mir sind die verschiedensten Brustformen möglich, was nicht überall möglich ist. Meiner persönlichen Philosophie entsprechend ist die Natürlichkeit des Ergebnisses von größter Bedeutung. Größe und Form der Brust können entsprechend dem Patientenwunsch individuell geformt werden, ohne das natürliche Aussehen zu vernachlässigen. Durch ein sehr gutes Probesystem kann ein postoperatives Ergebnis simuliert werden. Dadurch ist eine sehr hohe Patientenzufriedenheit zu erzielen.

In der Vergangenheit wurden und zukünftig werden bei meinen Patientinnen zur Brustvergrößerung nur Silikongel Implantate der Firma Allergan von mir eingesetzt. Das Füllmaterial besitzt eine natürliche Konsistenz und läuft nicht aus. Die Oberfläche der Brustimplantate ist rau und wachsen in das Gewebe der Brust ein. Für die Form (z. B. rund, tropfenförmig oder anatomisch), Größe und Höhe ist eine große Auswahl vorhanden.

Diese Auswahl ermöglicht dem Kundenwunsch eine passende, optimale Gestaltung der Brust. Bei den Silikonimplantaten die ich verwende, ist kein Auswechseln erforderlich. Diese Implantate sind die Besten, mit lebenslanger Garantie, weltweit verfügbar und keiner Alterung unterworfen.

Die Schnittführung wird hauptsächlich in der Brustumschlagfalte durchgeführt und wahrnehmbare Narben sind kaum vorhanden. Die Alternative ist ein Schnitt in der Achselhöhle oder direkt am Warzenhofrand. Im Einzelfall wird besprochen, wie die Schnittführung bei der Brustvergrößerung verlaufen soll. Entweder wird das Implantat ganz, zum Teil oder gar nicht unter den Brustmuskel gelegt. Daher ist bei einer Brustoperation eine persönliche und ausführliche Beratung sehr sinnvoll.

Aus fester Überzeugung weise ich Sie daraufhin, nur von einem Facharzt mit Erfahrung, entsprechender Qualifikation eine Brustvergrößerung durchführen zu lassen. Bei mir steht die Qualität im Zentrum der Therapie, das gilt für die Brustvergrößerung und viele andere Bereiche.


Es gibt sehr viele verschiedene Formen, die ich erstellen kann:

Beispiel 1:

Vorher:
K640_Henriette1 K640_Henriette2 K640_Henriette3

Nachher:
K640_Henriette7 K640_Henriette9

Beispiel 2:

Vorher:
K640_Daniela1 K640_Daniela2 K640_Daniela3

Nachher:
K640_Daniela4 K640_Daniela5

Beispiel 3:

Vorher:
K640_Cornelia G1 K640_Cornelia G2

Nachher:
K640_Cornelia G3 K640_Cornelia G4

Beispiel 4:

Vorher:
K640_Birgit 1 K640_Birgit 2

Nachher:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Ablauf vor der Operation:

Ohne Zeitdruck werden jegliche Fragen und Wünsche in einem ausführlichen Beratungsgespräch besprochen. Mit Implantaten zum Anfassen soll für Größe und Form das Gefühl der zukünftigen Brust gewonnen werden. Wichtig ist mir besonders, auf Ihre Wünsche einzugehen, soweit diese durch eine Operation zu ermöglichen sind, damit sich nach der Operation Zufriedenheit bei Ihnen einstellt.

Nachdem wir Form und Größe festgelegt haben, wird die Lage des Implantats bestimmt. Das Implantat kann ober- oder unterhalb des Brustmuskels seinen Platz finden. Oder die Vorteile beider Verfahren in Kombination als sogenannte Dual-Plain-Methode. Hierbei wird vom Brustimplantat die obere Hälfte knapp unterhalb der Brustwarze unter den Brustmuskel gelegt und die untere Hälfte frei in das Brustgewebe eingefügt.

Im ausführlichen Vorgespräch wird dieses Detail erneut besprochen.

Selbstverständlich weise ich Sie während des Gesprächs auf mögliche Komplikationen hin. Da allerdings die Operation einer Brustvergrößerung an der Körperoberfläche durchgeführt wird, sind äußerst selten lebensbedrohliche Komplikationen zu befürchten.


Stationäre Operation:

Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Salzburg wird die Brustvergrößerung stationär und unter Vollnarkose durchgeführt. Die Operation dauert etwa 45 bis 90 Minuten. Nach der OP kommen Sie in den Aufwachraum. Einkalkuliert werden muss ein Tag Aufenthalt in der Klinik. Aktivitäten sollten circa 14 Tage deutlich eingeschränkt werden.


Nach der Operation:

Geringe Schmerzen, ähnlich wie ein Muskelkater, werden Sie nach der Operation verspüren. Rechnen sollten Sie mit einer Schwellung und am Anfang eine veränderte Sensibilität der Brüste. Das Ergebnis wird nach circa fünf Tagen kontrolliert. Nach 1 bis 2 Wochen erfolgt der erste Verbandswechsel. Nach 2 Wochen werden die Nähte durch uns entfernt. Notwendig ist jetzt die Pflege der Narben, damit ein optimales Ergebnis erhalten wird. Auf Vollbäder sollte in den ersten drei Wochen nach der OP verzichtet werden.

Auf Sportarten, die hauptsächlich den Brustmuskel beanspruchen, für mindestens 6 Wochen verzichten. In der Klinik erhalten Sie einen Sport-BH, der 6 Wochen Tag und Nacht getragen wird, um das Ergebnis zu stabilisieren.

Die Brustvergrößerung erfolgt mit einem stationären Aufenthalt unter Vollnarkose im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Salzburg. Ein Tag Klinikaufenthalt sowie eine deutliche Einschränkung der Aktivitäten über ca. 14 Tagen muss einkalkuliert werden. Nach der Operation sind meist nur geringe Schmerzen, ähnlich einem Muskelkater, zu verspüren.


Risiken bei einer Brustvergrößerung??

Bestimmte Risiken sind bei jedem operativen Eingriff vorhanden. Daher ist es wichtig, dass Ihre Brustvergrößerung nur von einem Facharzt mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung für ästhetische, plastische und rekonstruktive Chirurgie durchgeführt wird. Komplikationen werden damit so gut wie möglich reduziert. In seltenen Fällen können trotz aller Sorgfalt Verkapselungen (Kapselfibrose), Infektionen, Verschiebung, Verziehen oder Blutungen des Implantates auftreten. Gerne informiere ich Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch über mögliche Risiken.

Nach dem von mir durchgeführte, plastische, ästhetisch-chirurgische Eingriff erhalten Sie die Sicherheit und Garantie, dass eine persönliche Betreuung durch mich auf dem gesamten Weg stattfindet. Vom ersten Beratungsgespräch bis zum Ende der Therapie stehe ich für all Ihre Fragen zur Verfügung.

Stillen nach der Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrößerung beeinflusst die Fähigkeit zum Stillen kaum. Bei der Operation wird darauf geachtet, dass die Drüsengänge nicht durchtrennt werden und auf eine Schnittführung, ohne die Brustwarze zu berühren.

Können Implantate platzen oder ausfließen?

Implantate der neuen Generation bestehen aus vernetztem (kohäsiven) Silikongel, das selbst bei Verletzungen der Kapsel weder platzen noch auslaufen kann.

Welche Implantate werden verwendet?

In der Vergangenheit wurden und zukünftig werden bei meinen Patientinnen zur Brustvergrößerung nur Silikongel Implantate der Firma Allergan von mir eingesetzt. Das Füllmaterial besitzt eine natürliche Konsistenz und läuft nicht aus, wie es bei Kochsalz oder flüssigen, Silikon gefüllten Implantaten möglich ist.

Die Oberfläche der Brustimplantate ist rau und wachsen in das Gewebe der Brust ein. Für die Form (z. B. rund, tropfenförmig oder anatomisch), Größe und Höhe ist eine große Auswahl vorhanden. Nach Kundenwunsch wird die Brust ansprechend, optimal gestaltet und der Brust bleibt das natürliche Tastgefühl erhalten.

Diese Auswahl ermöglicht dem Kundenwunsch eine passende, optimale Gestaltung der Brust. Bei den Silikonimplantaten, die ich verwende, ist kein Auswechseln erforderlich. Diese Implantate sind die Besten, mit lebenslanger Garantie, weltweit verfügbar und altern nicht.

Krebsvorsorge und Mammographie nach der Operation möglich??

Krebsvorsorge und Mammografie sind nach einer Brustvergrößerung mit hoher Sicherheit möglich. Bei einer Mammografie zeigt sich das Implantat auf dem Röntgenbild als Schatten. Bei Verdacht auf Krebs wird eine Magnetresonanztherapie oder ein Ultraschall durchgeführt.

Wann kann ich wieder Sportlich aktiv werden?

Krafttraining und Sport können nach acht Wochen wieder begonnen werden, dann sind die Implantate fest eingewachsen.

Wann Sauna oder Solarium?

Ein Besuch in der Sauna ist acht Wochen nach der OP wieder möglich. Beim Solarium ist es ratsam, die feinen Narben gut abzudecken.

Welcher Arzt ist der richtige für mich?

Wichtige Voraussetzung ist Qualifikation, Erfahrung, Sympathie, Vertrauen und die persönliche Betreuung. Im Endeffekt entscheiden Sie sich für den richtigen Arzt. Massenabfertigung werden Sie bei mir nicht finden und eine persönliche Betreuung ist gewährleistet. Ebenso realisiere ich unterschiedliche Brustformen. Einfach heute noch anrufen und Ihre Wünsche besprechen wir in einem persönlichen Gespräch.

Preise:

Ab 4.900EUR (je nach Implantatauswahl)



Stellen Sie JETZT Ihre Anfrage und erfahren Sie Ihren persönlichen Festpreis. Der Festpreis beinhaltet dann den kompletten Eingriff, vom Erstgespräch mit Probesystem, um das Ergebnis zu simulieren, vom kompletten Eingriff mit hochwertigen Markenimplantaten, bis hin zur Nachbetreuung. Bei mir erhalten Sie eine persönliche Betreuung und keine Massenabfertigung!


Das sagen meine zufriedenen Kunden:

Kundenbewertung
parallax background

So erreichen Sie uns:

Plastischer Chirurg
Plastische Chirurgie Salzburg
Herzog-Odilo-Strasse 26
Mondsee,Salzburg
5310
AT
Phone: +43720270065


Rufen Sie uns an:

+43 720270065